Raimund Fleiter | Musiker & Komponist

Information

Der Artikel wurde geschrieben am 11 Jun 1995, in der Kategorie Kompositionen.

Einmal Herne und zurück

CD-Cover EINMAL HERNE UND ZURÜCK

1995
Einmal Herne und zurück
Klanglandschaft Ruhrgebiet
Regie: Raimund Fleiter, Richard Ortmann,
Ralf R. Wassermann
Länge: 41 Min. | Hörb Ares | WDR

 

Ausgezeichnet innerhalb des 3. Wettbewerbs zur Geschichte im Ruhrgebiet,
ausgeschrieben vom Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher.

Das Ruhrgebiet als urbane Landschaft eröffnet ein vibrierendes akustisches Panorama. Aus dem bohrenden Rhythmus der Industriegeräusche lassen sich akustische Bögen schlagen: zur lautstarken Euphorie auf dem Fußballplatz, zur Kegelbahn nach Feierabend, zur Monotonie einer Zugfahrt, zum knirschenden Schnee unter den Schuhsohlen, zum Gießen von Kanonen und zur Herzfrequenz eines Kampfpiloten. Die Autoren greifen in diese realen »Bilder« auch kompositorisch ein, entwickeln sie weiter zu Klängen, die etwas von Zukunftsvision und Gedankenreisen erzählen und weit über das akustische Stadtporträt hinausführen. [Quelle: DeutschlandRadio]

Raimund Fleiter, 1953 in Dortmund geboren, Pianist und Komponist.
Richard Ortmann, 1955 in Herne geboren, Geräuschesammler und Tonsetzer.
Ralf R. Wassermann, 1957 in Essen geboren, Fotograf und Sprachakustiker.
Ausstrahlungen (Auswahl):
WDR 1995, DLR 1996, WDR 1998, DLF 2000, WDR 2000, HR 2002, WDR 2011

Bestandteil der Bibliothek in der Kunst- und Ausstellungshalle
der Bundesrepublik Deutschland
, Bonn.
Stichwort: Hörstücke.

Eintrag in der Hörspieldatenbank Berlin.

Das Hörspiel kann hier bestellt werden.

 

Hinterlasse einen Kommentar